Eberhard Grabner
   

welcher am Donnerstag, den 19. April 2018, völlig unerwartet im 59. Lebensjahr aus unserer Mitte
gegangen ist.
Unser lieber Ebsch ist ab Freitag in der Aufbahrungshalle Gaishorn am See aufgebahrt.
Wir geleiten ihn am Samstag, den 21. April 2018, um 10.45 Uhr von der Aufbahrungshalle in die
evangelische Kirche.
Nach dem Gottesdienst erfolgt die Verabschiedung.

Gaishorn am See, im April 2018
Magdalena Nathan
   
   geb. Kornberger

welche am Samstag, dem 28. April 2018, im 94. Lebensjahr von Gott dem Herrn zu sich genommen wurde.
Meine liebe Mutter ist ab Dienstag in der Aufbahrungshalle Trieben aufgebahrt.
Wir geleiten sie am Donnerstag, dem 3. Mai 2018, um 14.20 Uhr vom Hauptplatz in die
röm. kath. Stadtpfarrkirche.
Nach dem Gottesdienst erfolgt die Verabschiedung.

Trieben, im April 2018
Friedrich Grogger

welcher am Montag, dem 23. April 2018, im 85. Lebensjahr für immer aus unserer
Mitte gegangen ist.

Auf eigenen Wunsch wurde er in aller Stille verabschiedet.

Rottenmann, im April 2018
Melanie Konrad
   
   geb. Krenn

welche am Samstag, den 28. April 2018, im 87. Lebensjahr aus unserer Mitte gegangen ist.
Unsere liebe Oma ist ab Mittwoch um 13.00 Uhr in der Kirche Dietmannsdorf aufgebahrt.
Wir geleiten sie am Freitag, den 4. Mai 2018, um 14.30 Uhr vom Kirchplatz in die Kirche.
Nach dem Gottesdienst erfolgt die Verabschiedung.
Es wird gebeten von Kranz- und Blumenspenden Abstand zu halten.

Dietmannsdorf, im April 2018
Peter Hochsteiner
   
  
welcher am Freitag, den 13. April 2018, völlig unerwartet, kurz vor seinem 59. Geburtstages aus
unserer Mitte genommen wurde.
Der Trauergottesdienst findet am Freitag, den 4. Mai 2018, um 11.00 Uhr in der Stadtpfarrkirche
Leibnitz statt.
Anschließend wird die Urne im Familiengrab Öblarn beigesetzt.

Leibnitz, im April 2018
Theodora Schweiger
   
   geb. Stenitzer

welche am Dienstag, den 1. Mai 2018, nach langer Krankheit im 88. Lebensjahr von Gott dem Herrn
zu sich genommen wurde.
Meine liebe Gattin und unsere Mutter ist ab Sonntag in der Aufbahrungshalle Selzthal aufgebahrt.
Wir geleiten sie am Dienstag, den 8. Mai 2018, um 14.20 Uhr vom Kirchplatz in die röm. kath. Pfarrkirche Selzthal. Nach dem Gottesdienst erfolgt die Verabschiedung.
Es wird gebeten von Kranz- und Blumenspenden Abstand zu nehmen.

Selzthal, im Mai 2018
Frieda Heschl
   
   geb. Weber

welche am Mittwoch, den 2. Mai 2018, im 88. Lebensjahr von Gott dem Herrn zu sich
genommen wurde.
Unsere liebe Oma ist Montag um 13.00 Uhr in der Aufbahrungshalle Rottenmann aufgebahrt.
Wir geleiten sie am Mittwoch, den 9. Mai 2018, um 14.20 Uhr vom Kirchplatz in die
röm. kath. Stadtpfarrkirche.
Nach dem Gottesdienst erfolgt die Verabschiedung.

Rottenmann, im Mai 2018

Andreas Horn

welcher am Dienstag, dem 8. Mai 2018, nach schwerer Krankheit im 45. Lebensjahr
für immer von uns gegangen ist.

Andreas wurde auf eigenen Wunsch in aller Stille verabschiedet.

Trieben, im Mai 2018
Walter Flatscher
Hundeführer der Bergrettung Ortsstelle Trieben

welcher am Mittwoch, den 16. Mai 2018, nach langer, schwerer Krankheit kurz vor seinem 64. Geburtstag, versehen mit den hl. Sakramenten der Kirche von Gott dem Herrn zu sich genommen wurde.
Unser lieber Walter ist ab Sonntag in der Aufbahrungshalle Gaishorn am See aufgebahrt.
Wir geleiten ihn am Dienstag, den 22. Mai 2018, um 14.45 Uhr von der Aufbahrungshalle in die röm. kath. Pfarrkirche. Nach dem Gottesdienst erfolgt die Verabschiedung.
Wir beten im lieben Gedenken an unseren Walter am Montag um 19.00 Uhr in der röm.kath. Pfarrkirche.

Gaishorn am See, im Mai 2018

Erwin Haberl

welcher am Montag, den 21. Mai 2018, nach langer, schwerer Krankheit im 70. Lebensjahr aus unserer
Mitte gegangen ist.
Unser lieber Erwin ist ab Mittwoch in der Aufbahrungshalle Gaishorn am See aufgebahrt.
Wir geleiten ihn am Freitag, den 25. Mai 2018, um 14.45 Uhr von der Aufbahrungshalle in die
evangelische Kirche. Nach dem Gottesdienst erfolgt die Verabschiedung.
Wir beten im lieben Gedenken an unseren Erwin am Donnerstag um 19.00 Uhr in der evangelischen Kirche Gaishorn am See.
Es wird gebeten von Kranz- und Blumenspenden Abstand zu nehmen.
Gaishorn am See, im Mai 2018